15.01.2020 09:24:52

Mit Nik P. gemeinsam bei der Musi Skifahren!

Nik P.
Foto: 
Schlagerportal.com

Nik P. ist bei "Wenn die Musi spielt" Stammgast, auch beim Winter Open Air, das 18. Jänner live auf ORF2 und MDR übertragen wird, ist der grandiose Sänger und Songwriter mit dabei. Bad Kleinkirchheim ist für Nik P. schon fast seine 2. Heimat, so oft war der Schlager-Sänger bereits hier zu Gast. In diesem Jahr hat man auch die Gelegenheit während der Musi-Ski-Woche gemeinsam mit Nik P. über die Pisten zu sausen.

Die Musi-Ski-Woche hat in Bad Kleinkirchheim bereits begonnen!


Beim gemeinsamen Skifahren mit Nik P. lernt man das wunderschöne Skigebiet in Bad Kleinkirchheim kennen. Nik P. wird dann zeigen, dass er nicht nur auf der Musi-Bühne für perfekte Stimmung sorgen kann, sondern auch auf Skier beste Haltungsnoten bekommt. Treffpunkt ist am 16. Jänner bei der Kaiserburgbahn, wie Nik P. via Facebook mitteilte. „Wer geht mit mir Schifahren? Am 16.01. in Bad Kleinkirchheim! Treffpunkt ab 9:30 im Restaurant zum Sepp an der Talstation Kaiserburgbahn - Schi heil!“ Auch die Hotellerie in Bad Kleinkirchheim sorgt für Wohlbefinden der Gäste, allen voran das Wellnesshotel Pulverer, mit hauseigener Therme und einem großzügig gestalteten Wellnessbereich.

Nik P. gehört bei der Musi fast zum Inventar!

"Wenn die Musi spielt" in Bad Kleinkirchheim ist Nik P. fast immer zu Gast. Kaum ein Musi Open Air kommt ohne den grandiosen Sänger und Songwriter aus. „Mir kommt vor ich bin da schon ewig dabei, irgendwie gehöre ich schon zum Inventar, was mich natürlich auch freut, dass sie immer wieder auf mich zurückgreifen und wenn man Kärntner ist fahrt man immer wieder gerne in dieses Land und Bad Kleinkirchheim ist so oft wie ich dort war schon fast meine zweite Heimat.“, hat Nik P. SCHLAGERportal erzählt. Mit seinen grandiosen Songs sorgt Nik P. bei den Musi Open Airs immer für einzigartige Augenblicke. Nik P. liebt es bei der Musi dabei zu sein, wie er SCHLAGERportal erklärte: „Es ist immer wieder schön da auf die Bühne zu gehen und da den Applaus abzuholen, den mir die Kärntner immer wieder schenken – das ist schon was Großes.“

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen