Herbststadl-2019

23.08.2018 12:53:16

Vincent Gross: Möwengold ist ein Spiegel meiner Lebenseinstellung!

Vincent Gross
Foto: 
Schlagerportal.com

Vincent Gross spricht im Interview mit SCHLAGERportal über sein neues Album „Möwengold“. Der talentierte, junge Sänger erklärt wie der Album-Titel entstanden ist, warum die Nordsee seine 2. Heimat wurde und wer seine Seelenverwandte ist. Mit „Möwengold“ erreichte Vincent Gross tolle Chartplatzierungen, im Herbst wird er mit dem neuen Album auch auf Tournee gehen. 

Dein 2. Album heißt „Möwengold“, erzähle uns ein bisschen davon!

Möwengold ist meine eigene Wortkreation! Eingefallen ist es mir letzten Sommer bei einem Gläschen Wein in unserem Garten in Basel. Ich habe mir Gedanken über das neue Album gemacht, über die Nordsee, meine zweite Heimat, über meine Lieblingstiere - die Möwen - als mir plötzlich eine alte Lebensweisheit wieder aufkam. Meine Oma hat immer gesagt: Alles Gute kommt von oben und das war die Geburtssekunde meines Albums „Möwengold“! Es soll jedem Glück bringen, der es sich anhört!

Die Nordsee ist die 2. Heimat von Vincent Gross!

Du liebst die Nordsee, was ist für dich das Besondere an dieser Region und welche Erinnerung verbindest du damit?

Seit klein auf verbringe ich praktisch jede Ferien in unserem Ferienhaus an der Nordsee! Meine Großeltern wohnen dort, viele Freunde sind da - das ist meine 2. Heimat!

Mit „Rückenwind“ hast du dein Debüt in der Musik-Welt gegeben, was unterscheidet „Möwengold“ und „Rückenwind?

Möwengold ist ein Spiegel meiner persönlichen Lebenseinstellung, meine Philosophie. Wenn man es schafft in allen Dingen das Positive zu sehen, dann wird man glücklich!

Papageiendame Ida ist die Seelenverwandte von Vincent Gross!

Auf „Möwengold“ hast du den Song „Ich schwöre, du bist mein Glück“ veröffentlicht, wem hast du dieses Lied gewidmet?

Der Papageiendame Ida, sie ist meine Seelenverwandte, die mich jeden morgen früh um 5 Uhr mit sanftem Gekreische erwachen lässt!

Mit „Unfassbar gut küssen“ nimmt du das Küssen unter die Lupe - wie viele Liebensbriefe bekommst du pro Woche von deinen weiblichen Fans?


Wenn unter die Kategorie Liebesbriefe auch Gedichte, Heiratsanträge und diverse andere Anträge fallen, ca. 100-200!

Mit „Teddybär“ lieferst du eine tolle Ballade, was magst du lieber singen - Powersongs oder Balladen?

Beides hat eine Magie für sich selber! Als Positivdenker, liebe ich „Gutelaune“ Powersongs, aber auch Balladen, ganz allein auf der Gitarre oder dem Piano begleitet finde ich spannend!  Beide Seiten werdet ihr bei der Möwengold Tour im November und Dezember von mir zu sehen bekommen!

Vincent Gross lebt seinen Traum!

Im letzten Jahr hat die Karriere von Vincent Gross rasant Fahrt aufgenommen, wie fühlt sich das heute für dich an?

Es ist unglaublich, was ich alles erleben durfte seit „Rückenwind“! Über 20 TV Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz und meine erste eigene Tour und nun mit Möwengold Platz 11 der deutschen und Platz 2 der schweizerischen offiziellen Albumcharts! Manchmal fühlt es sich an wie träumen und zwar der beste Traum der Welt! Ich bin so dankbar für alles, was ich erleben darf und freue mich jetzt schon auf die Möwengold Tour 2018!

Du hast es bereits angesprochen, im Herbst gehst du auf Tournee – was erwartet die Fans?

100% Vincent! Ich werde mein Konzert mit Gitarren, Piano und der Loopstation gestalten. Interaktion, Möwen und Überraschungen sind dabei Programm. Mehr verrate ich nicht. Komm vorbei und sei ein Teil davon.

Vincent Gross ist Taekwondo Meister!

Du bist Schweizer Meister in Taekwondo, was begeistert dich an diesem Sport?

Beim Taekwondo haben mich anfangs immer die spektakulären Sprung-Kicks fasziniert! Im Laufe der Zeit aber vor allem die Philosophie, welche mein Trainer mir beigebracht hat, nämlich das Taekwondo nicht nur ein Sport ist, sondern eine Schule fürs Leben! Mentale Kraft, Zielstrebigkeit und Respekt stehen da im Vordergrund!

Kannst du noch unerkannt im Cafe sitzen oder folgen dir die Fans auf Schritt und Tritt?

Es kommt immer häufiger vor, dass Fans mich auf der Straße erkennen und mich nach nem Foto fragen - das mach ich aber sehr gerne, da kann der Kaffee ruhig warten!

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com