01.05.2016 14:00:00

Seer: "Monches mal vergess ma wia guats uns geht"

Seer

Die Seer feiern 2016 ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. 1996 hatte Seer Mastermind Fred Jaklitsch die Vision zu einer Mundartband mit modernen Pop-Elementen. Sein Plan ist voll und ganz aufgegangen - heute sind die Seer weit über die Grenzen ihrer Heimat, dem Ausseerland, bekannt. Unter dem Titel "Monches mal vergess ma wia guats uns geht" präsentieren die Seer ihre neue Single aus ihrem Jubiläumsalbum "Nur das Beste".

Die neue Seer Single

Fred Jaklitsch hat mit diesem Titel wieder einmal den Nagel auf dem Kopf getroffen! Denn "Monches mal vergess ma wia guats uns geht" wird uns oft erst dann bewusst, wenn uns ein Schicksalsschlag trifft.  Auch wenn der Spruch von den kleinen Dingen, die lebenswert sind, vielleicht nach Klischee klingt - man neigt doch schon gern mal zum Jammern. Wieder einmal präsentieren die Seer mit "Monches mal vergess ma wia guats uns geht" einen authentischen, aus dem Leben gegriffenen Song.


 

Quelle: Sonymusic/Schlagerportal