06.08.2014 13:00:17

Oliver Haidt

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Jung, dynamisch, erfolgreich, sympathisch - Oliver Haidt eben! Das sind die Superlativen, die auf den  Österreicher passen, wie auf kaum einen anderen Schlagerstar sonst in der Branche. Oliver Haidt steht seit vielen Jahren für ehrlichen Schlager, voller Poesie und Liebe, aber auch für flotte Rhythmen und Partystimmung. Oliver Haidt ist flexibel. Gerade das schätzen seine zahlreichen Fans so sehr an dem Steirer. Der „Prinz des österreichischen Schlagers“ hat sich längst in der Branche etabliert. Bereits mit 11 Jahren gewann Oliver Haidt seinen ersten Gesangswettbewerb. Was sich daraus entwickelte kann getrost als eine Traumkarriere bezeichnet werden. Lieder und Alben, wie „Mitten ins Herz“, „Du bist der hellste Stern“, „Diese Nacht und du“, „Maria Angela“,  „Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an“, „Sie hatte blaue Augen“, „Ein Leben lang“ oder „Gegen den Wind“ gehören zu den Highlights des österreichischen Schlagers. Mit „Denk ich an Rhodos“ gewann Oliver Haidt 1998 den Grand Prix des Schlagers. Mit dem Titel „Trennen uns auch Meere“ nahm der Sänger 2002 gemeinsam mit Kollegin Petra Frey am Grand Prix der Volksmusik teil. In Meran reichte es aber für das österreichische Duo nur zum 11. Platz.

 

Oliver Haidt

 

 

Oliver Haidt singt, komponiert und textet

 

Mit gerade 17 Jahren hatte Oliver Haidt seinen ersten Titel auf einem Album platzieren können. Ende der 1990er Jahre folgte schließlich der erste Plattenvertrag. Weitere Alben sollten folgen und schon bald war das Multitalent fester Bestandteil der österreichischen Charts. Oliver Haidt ist immer wieder in den großen Musikshows zu Gast. Am liebsten aber, so lässt Oliver Haidt wissen, singt er live und vor seinem Publikum. In der heutigen digitalisierten Welt keine Selbstverständlichkeit mehr. Der Sunnyboy schreibt, komponiert und textet auch. So stammt unter anderem das von DJ Ötzi interpretierte Lied „I will leben“ aus dem Jahr 2008 von ihm. Auch Songs für die Paldauer, Michael Morgan oder die Edlseer entstammen aus der Feder von Oliver Haidt. Für seine Tätigkeit in der Branche wurde Oliver Haidt bereits mit einigen Preisen ausgezeichnet. So kann der Sänger sich über mehrere Goldene Schallplatten freuen. Wichtig ist Oliver Haidt immer auf dem Boden zu bleiben und nahe an seinen Fans zu sein. Auf seiner Homepage www.oliverhaidt.com, Twitter oder Facebook nimmt Oliver Haidt regelmäßig Kontakt zu seinen Fans auf, beantwortet Fragen oder gibt Tipps und Termine bekannt. Seine großen Hits sind online auf „Youtube“ zu bewundern.

 

Oliver Haidt lebt seine Musik mit jedem Atemzug!

 


Oliver Haidt wurde am am 19. August 1977 als Walter Wilfinger in Graz geboren. Seine Heimatstadt jedoch ist Sinabelkirchen, etwa 35 km von Graz entfernt. Hier ging er zur Schule und unterstützte seine Eltern im landwirtschaftlichen Betrieb. Nach der Schule lernte Oliver Haidt den Beruf des Einzelhandelskaufmanns, war der Musik aber von je her angetan. „Ich lebe den Schlager mit jedem Atemzug, jedem Herzschlag und jedem Akkord“, lässt er auf seiner Homepage wissen und genau diese Einstellung macht ihn zu etwas Besonderem in der Schlagerbranche. Oliver Haidt ist seit mehr als 15 Jahren mit seiner Freundin liiert. Eine Hochzeit ist geplant, scheitert aber immer wieder an Terminschwierigkeiten. Sein Privatleben allerdings hält der Sänger gern im Hintergrund. Oliver Haidt engagiert sich unter anderem für die ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“.

 

Steckbrief

 

Bürgerlicher Name: Walter Wilfinger
Geburtsdatum/Sternzeichen: 19. August 1977, Löwe
Geburtsort: Graz, Österreich
Heimatstadt: Sinabelkirchen, Österreich
Wohnort: Obergrossau, Österreich
Beziehungsstatus: liiert
Erlernter Beruf: Einzelhandeslskaufmann
Hobbies: Schwimmen und Radfahren

 

Diskografie Oliver Haidt

 

Ich leb´ nur für dich
Gib mir ein Zeichen
Pures Glück
Und wer küsst mich
Öffne dein Herz
Alles Oliver
Alles Haidt
Herzgold
Geradeaus ins Glück
Mitten ins Herz

 

Singles Oliver Haidt

 

  • Ich denk an Rhodos
  • Tausend Träume in Athen
  • Maria Angela
  • Zauberin der Nacht
  • Sie hatte blaue Augen
  • Gegen den Wind

 

Quelle: Schlagerportal/CK
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Oliver Haidt CD / Album Rezensionen