12.07.2021 13:22:02

Bei "Wenn die Musi spielt" 2021 ließen es die Stars wieder krachen!

Wenn die Musi spielt
Foto: 
ORF/Peter Krivograd

"Wenn die Musi spielt", das großartige Open Air aus den Kärntner Nockbergen, konnte endlich wieder live auf ORF und MDR übertagen werden. Am 10. Juli versammelten sich Schlager- und Volksmusikstars in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim um gemeinsam, nach den vergangenen schwierigen Monaten, wieder zu feiern. Präsentiert wurde "Wenn die Musi spielt - Sommer 21" wieder von der bezaubernden Stefanie Hertel und Mr. Musi Arnulf Prasch.

Nockis Frontmann Gottfried Würcher im Krankenhaus!

Für das "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air 2021 versammelte man sich nicht wie sonst am Hoferriegel in St. Oswald, sondern der Dorfplatz Kirchleitn war in diesem Jahr Schauplatz für die Live-Show. Toll war, dass auch Publikum vor Ort mitfeiern konnte, wenn auch nicht wie sonst zig tausende Fans. Ein Wermutstropfen an diesem Abend war, dass Nockis Frontmann Gottfried Würcher nicht dabei sein konnte. Nach dem Musi-Pressetermin am Freitag-Vormittag wurde Gottfried Würcher mit der Diagnose Herzinfarkt ins Krankenhaus gebracht. Auch wenn es dem lieben Gottfried bereits wieder besser geht, stand der Schock über diese Diagnose sowohl Kollegen als auch Fans in den Knochen. Kein Wunder, ist Gottfried Würcher ein super sympathischer Star und allseits sehr beliebt. Auf diesem Wege wünscht auch SCHLAGERportal dem lieben Friedl baldige Besserung und alles Gute!

Stefanie Hertel: Vater und Tochter gemeinsam bei der Musi!

Bei der Sommer Musi gab es auch überaus freudige Ereignisse. So standen Sigrid & Marina erstmals als Tante und Mama auf einer großen TV-Bühne. Erst vor wenigen Wochen wurde Marina zum 1. Mal Mutter. Der kleine Elias ist nun der Sonnenschein von Sigrid & Marina. Mit im Gepäck hatten Sigrid & Marina auch ihre neuen Lieder "Volle Lust und volles G´fühl" und "So wie der Wind". Wie immer waren die beiden sympathischen Schwestern nicht nur ein Ohrenschmaus, sondern auch optisch ein Highlight. Besonders berührend und schön war der gemeinsame Auftritt von Stefanie Hertel mit ihrem Vater Eberhard Hertel. Es war sehr ergreifend wie gut Vater und Tochter harmonieren, standen die beiden doch bereits in der Kindheit von Stefanie Hertel gemeinsam auf der Bühne.

Weitere Musi-Highlights!

G.G. Anderson brachte zur Musi nicht nur seinen neuen Titel "Manana" mit. Seit 4 Jahrzehnten steht G.G. Anderson bereits auf der Bühne, in dieser Zeit hat der Schlager-Star bereits 1.500 Titel geschrieben, viele davon auch für andere Stars. Gemeinsam mit Marc Pircher präsentierte G.G. Anderson auch seinen Hit "Cheerio", mit Sicherheit ein weiteres Musi-Highlight. Auch Hansi Hinterseer brachte mit seiner neuen Single "Marina" das Musi-Publikum zum Toben und Nik P. fragte "Wer teilt die Farben aus". Dass die Edlseer und Marc Pircher echte Stimmungsmacher sind, konnte das Musi-Publikum auch in diesem Jahr wieder sehen. Schön, dass das Open Air Lied am Ende der Sendung wieder von allen Stars gemeinsam präsentiert werden konnte.

Wenn die Musi spielt: Termine

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Nicefield - Wir sind dankbar dafür
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Auch im nächsten Jahr soll bei den "Wenn die Musi spielt" Open Airs wieder gefeiert werden, dann hoffentlich wie gewohnt mit zig tausenden Musi-Fans. Bereits am 22. Jänner 2022 soll in Bad Kleinkirchheim das "Wenn die Musi spielt" Winter Open Air gefeiert werden, im Juni dann das große Sommer Open Air in St. Oswald am Hoferriegel.

Autor: Schlagerportal
Foto: ORF/Peter Krivograd

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen

Werbung