29.08.2020 09:21:11

Österreich blüht auf: Semino Rossi singt Andreas Gabalier Hit!

Semino Rossi, Österreich blüht auf
Foto: 
ORF/ip Media/Peter Krivograd

"Österreich blüht auf" geht in die 2. Runde, Nina Kraft und Karl Ploberger sind am 29. August auf ORF2 in den Kittenberger Erlebnisgärten und der Garten Tulln zu Gast. Neben vielen Garten-Tipps werden die beiden "Österreich blüht auf"-Moderatoren auch jede Menge musikalische Highlights bieten. Für beste musikalische Unterhaltung in "Österreich blüht auf" sorgen Petra Frey, Melissa Naschenweng, Nina Proll, die Seer, die Draufgänger, Nik P., die Lauser, Norbert Schneider, Zweikanalton und Semino Rossi.

Für Nina Kraft ist Semino Rossi das Highlight!

Für "Österreich blüht auf" Moderatorin Nina Kraft ist Semino Rossi dieses Mal das persönliche Highlight, wie sie erklärte. „Mein Highlight ist dieses Mal Semino Rossi, er hat mir nach unserem Interview spontan ein Ständchen gesungen, ´O sole mio´, ich konnte nicht anders und musste dazu das Tanzbein schwingen.“ Mit dem Song "Un dia nos volveremos a ver" wird Semino Rossi in "Österreich blüht auf" aber auch einen ganz neuen Song präsentieren. "Un dia nos volveremos a ver" die spanische Version des Andrea Gabalier Hits "Einmal seh´n wir uns wieder". „Ich werde ein Lied präsentieren, was Andreas Gabalier mir erlaubt hat zu singen. ´Einmal seh´n wir uns wieder´ in einer spanischen Version. Was auf Spanisch heißt: ´Un dia nos volveremos a ver´ - das ist eine wunderschöne Geschichte und ich habe die große Ehre, dass Andreas Gabalier mir erlaubt hat, dieses Lied zu singen, weil das ist sehr persönlich. Sein Wunsch war es, dass ich es nur mit Gitarre singe.“, wie Semino Rossi SCHLAGERportal verraten hat.

"Österreich blüht auf" bietet Musik im Garten!

Doch  "Österreich blüht auf" hat noch jede Menge weitere Musik-Highlights zu bieten. Nik P. wird seine "Braungebrannte Haut" zeigen und Schlager-Sängerin Petra Frey hat für die Garten-Musik-Show "7 Seelen" mit im Gepäck. "Wo kumm i her" verraten die Lauser und Norbert Schneider ist sich sicher "Ollas wird guat". Melissa Naschenweng erklärt zum wiederholten Male "I steh auf Bergbauernbuam", während Schauspielerin Nina Proll meint "Für mich soll´s rote Rosen regnen". Die Draufgänger haben nicht ihre "Marie" sondern "Holz & Despacito" mit dabei und Zweikanalton kommen mit "Ohne Dich kann das kein Sommer sein" und "Ey Katharina" in die musikalische Garten-Sendung, während die Seer "Über´n Berg" zu den Kittenberger Erlebnisgärten angereist sind.

Nina Kraft, Karl Ploberger

Karl Ploberger gibt wieder viele Garten-Tipps!

Es war ein aufregendes Garten-Jahr, nach dem trockenen Frühjahr regierte ein heißer Sommer, doch durch den vielen Niederschlag war die Ernte überall reichlich. Karl Ploberger wird in "Österreich blüht auf" zeigen wie mit Freude und Erfolg gegartelt wird. „Nach dem Frühling, der wie kein anderer war, zeigt sich auch der Sommer ganz anders. Es wird nach wie vor gegartelt was das Zeug hält und – Regen hin oder her – fürs Pflanzenwachstum war es großartig. Daher ist ´Österreich blüht auf – Die Natur-im-Garten-Sommershow´ nur die logische Fortsetzung. Ich zeige, wie man den Winter zum Vitaminlieferanten macht, wie man den Herbst bunt erstrahlen lassen kann und warum die Naturgärtner einfach mehr Freude und Erlebnis mit ihrem grünen Paradies haben.“

Autor: Schlagerportal
Fotos: ORF/ip Media/Peter Krivograd

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen