11.07.2020 09:16:45

Wenn die Musi spielt: Das 25 Jahre Jubiläumsspecial

Wenn die Musi spielt, Arnulf Prasch, Stefanie Hertel
Foto: 
Schlagerportal.com

Das "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air feiert Jubiläum, seit 25 Jahren versammeln sich Schlager- und Volksmusik-Stars am Hoferriegel in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim zu einem grandiosen Open Air.  In "Wenn die Musi spielt - das 25 Jahre Jubiläumsspecial" werden Stefanie Hertel und Arnulf Prasch auf die letzten 25 Jahre zurückblicken und dabei großartige Bilder aus Kärnten und interessante Storys aus den Nockbergen präsentieren. Für dieses Musi-Special wurden mit Melissa Naschenweng, Simone & Charly Brunner, die Edlseer, Ross Antony oder Marc Pircher  neue Musi-Videos gedreht. Beim "Wenn die Musi spielt - das 25 Jahre Jubiläumsspecial" wird es am 11. Juli auf ORF2 und MDR aber auch ein Wiedersehen mit Andreas Gabalier, die jungen Zillertaler, die Höhner, Karel Gott, Monika Martin, Francine Jordi, Nockis, Hansi Hinterseer oder Andy Borg geben, wenn Stefanie Hertel und Arnulf Prasch mit den Worten "Wir gfrein uns auf euch" zum 25 Jahre Jubiläum der beliebten TV-Sendung begrüßen.

Stefanie Hertel & Arnulf Prasch blicken auf 25 Jahre zurück!

1996 gab es den Start-Schuss zum großen "Wenn die Musi spielt" Open Air, damals präsentierte Arnulf Prasch zur Ersten der mittlerweile sehr beliebten Musik-Sendung aus den Kärntner Nockbergen. Damals konnte noch keiner erahnen, was für ein großartiger Erfolg die Musi werden wird, die jedes Jahr tausende Musik-Freunde nach Bad Kleinkirchheim lockt. Bereits in der 1. Sendung gaben die Klostertaler "Freunde der Berge" zum Besten, die Erfolgsformation um Markus Wolfahrt hatte damals bereits den 1. Sieg beim Grand Prix der Volksmusik in der Tasche. Beim "Wenn die Musi spielt - das 25 Jahre Jubiläumsspecial" gibt es auch ein Wiedersehen mit Duetten von Monika Martin & Karel Gott, auch Jantje Smit & Oswald Sattler, die im Jahre 2000 ebenfalls den Grand Prix der Volksmusik für sich entscheiden konnten, werden bei der Jubiläumssendung zu sehen sein. Heute steht Jan Smit mit Florian Silbereisen und Christoff als KLUBBB3 erfolgreich auf der Bühne, das sich in ihren Chart-Platzierungen auch widerspiegelt. Auch mit Nik P., DJ Ötzi, Seer, Francine Jordi & Bernhard Brink oder den Amigos, die in diesem Jahr bereits ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern, gibt es am 11. Juli ein Wiedersehen beim "Wenn die Musi spielt - das 25 Jahre Jubiläumsspecial" auf ORF2 und MDR.

Arnulf Prasch ist seit Beginn an bei der Musi dabei!


Natürlich war für 2020 eine große Live-Sendung zum 25. "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air am Hoferriegel in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim geplant. Doch wegen der Corona-Pandemie musste diese Jubiläums-Live-Sendung auf das Jahr 2021 verschoben werden. „Als klar wurde, dass das Sommer-Open-Air heuer nicht stattfinden wird, war das schon ein Schock für unser Team, hatten wir doch bereits geplant, mit einem Spitzenprogramm das silberne Jubiläum zu feiern“, erinnert sich  Arnulf Prasch. Seit Beginn an präsentiert Arnulf Prasch die "Wenn die Musi spielt" Open Airs. Der beliebte Moderator ist mit Leib und Seele Kärntner und eng mit dieser TV-Sendung aus den Nockbergen verbunden, sodass Arnulf Prasch bereits als Mr. Musi bezeichnet wird. Seit 2013 steht ihm Stefanie Hertel zur Seite und seit dieser Zeit führen die beiden gemeinsam durch die TV-Sendungen.

Wenn die Musi spielt - das 25 Jahre Jubiläumsspecial: Diese Stars sind dabei!

Auch Helene Fischer darf beim "Wenn die Musi spielt - das 25 Jahre Jubiläumsspecial" nicht fehlen, die großartige Sängerin ist inzwischen im Olymp des Schlagers angekommen. Natürlich wird auch Andreas Gabalier auf der großen Musi Bühne am Hoferriegel zu erleben sein, der Volks Rock´n Roller sorgte gleich zu Beginn seiner Karriere mit "I sing a Liad für di" für Aufsehen bei "Wenn die Musi spielt" in Kärnten. Auch die Kastelruther Spatzen waren bereits unzählige Male in Bad Kleinkirchheim zu Gast und die jungen Zillertaler feierten im letzten Jahr beim "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air sogar ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Edlseer sind seit Beginn an bei der Musi zu Gast und spielen am Sonntag auch immer den Frühschoppen. Hansi Hinterseer war sogar Ideen-Geber zur Musi, wie er SCHLAGERportal verraten hat: „1995 habe ich ein Liadl gehabt "Du bist das schönste Mädchen", da haben wir oben Aufnahmen gemacht beim Schifahren und natürlich bei den Hütten sind wir ein bisschen spazieren gegangen. Und ich habe damals noch zum Otto gesagt: ´Mensch Otto die Wiesn wäre eigentlich genial für ein Open Air.´ Da habe ich ihnen eigentlich die Idee gegeben und tatsächlich ist es dann so entstanden.“ Und bereits 1996 wurde das 1. Mal beim "Wenn die Musi spielt" am Hoferriegel in  St. Oswald/Bad Kleinkirchheim ausgiebig gefeiert.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich