Schlagerzelt

30.01.2018 19:27:35

Im Wellness Hotel Pulverer sind die Stars bei der Musi zu Hause!

Wellness Hotel Pulverer, Bad Kleinkirchheim
Foto: 
Hotel Pulverer

"Wenn die Musi spielt" gehört zu Bad Kleinkirchheim, wie die tollen Nockberge oder die herrlichen Thermen. 2 Mal im Jahr wird Bad Kleinkirchheim zum Mekka des Schlagers und der Volksmusik, dann feiern Stars und Fans gemeinsam bei der Musi. Trotz der zahlreichen Hotels in Bad Kleinkirchheim wird das Hotel Pulverer bei vielen Stars immer als Stützpunkt während ihres Musi-Aufenthalts gewählt. Herzliche Gastfreundschaft gepaart mit allen Annehmlichkeiten eines 5 Sterne Hauses sorgen für ein rundum Wohlbefinden.

Die Stars wohnen bei der Musi im Wellness Hotel Pulverer!

2018 findet das "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air bereits zum 23. Mal in Bad Kleinkirchheim statt. Dann werden Anrulf Prasch und Stefanie Hertel am Hoferriegel wieder zig tausende Schlager- und Volksmusikfans begrüßen. Doch erst die vielen Stars, die jedes Jahr bei "Wenn die Musi spielt" zu Gast sind, sorgen für die besondere Würze dieser Veranstaltung. Ob Semino Rossi, Amigos, Nik P., KLUBBB3 oder Marc Pircher – alle waren sie bereits mehrfach bei der Musi zu Gast und alle bevorzugen während ihres Aufenthaltes bei der Musi das Wellness-Hotel Pulverer, auf der Sonnenseite von Bad Kleinkirchheim. „Die Musi gehört zu uns. Wir haben ja viele von der Musi im Haus - was uns auch sehr wichtig ist. Der Schlager ist ja Gott sei Dank gestiegen, vor 23 Jahren war es ja noch die klassische Volksmusik, heute tendieren wir ja in den Schlager hinein - was perfekt ist. Weil auch die Jugend immer mehr auf diese Musik geht.“, hat uns Frau Fauland vom Wellness Hotel Pulverer, verraten.

Das Themenwasser direkt im Haus genießen!


Der umfangreiche Wellness-Bereich im Hotel Pulverer ist natürlich das i-Tüpfelchen für den verwöhnten Hotelgast, der im Hallenbad mit angrenzendem Freibecken bei wohlig warmen Thermalwasser seine Runden schwimmen kann oder sich einfach auch nur genussvoll treiben lassen kann. Das Thermenwasser ist ein besonderes Privileg, das nur wenige Hotels in Bad Kleinkirchheim bieten können. „Das Thermenwasser haben wir im Haus - wir sind damit wirklich gesegnet und speisen den gesamten Wellnessbereich damit. Wir versuchen das Haus sehr traditionell und nachhaltig zu führen, so nutzen wir z.B. auch die Wärmerückgewinnung des Wassers. Dazu heizen wir noch mit Solar und wenn es sehr kalt wird, liefert uns die Biowärme Bad Kleinkirchheim dazu.“, erklärt Frau Fauland.

Hotel Pulverer: Die Loystubn – wo alles begann!

Das Hotel Pulverer bietet 98 Zimmer in verschiedenen Kategorien, die jedes Urlauber-Herz glücklich machen. „Wir haben 98 Zimmer, 15 Kategorien - relativ viel. Das ist dadurch entstanden, dass man sich mit den Zubauten immer wieder verändert hat und andere Zimmergrößen entstanden sind. Die Anfangssituation war ja die Loystubn.“ Heute ist die Loystubn ein Restaurant, das von Gault Millau, À La Carte und dem Falstaff Gourmet Club bereits ausgezeichnet wurde und Haubenküche von höchster Qualität bietet. Qualität und Regionalität sind dem 5 Sterne Hotel Pulverer sehr wichtig. „Ebenso betreibt der Hausherr Gustel eine kleine Landwirtschaft. Vom Dammwildgehege, der Pinzgauer Zucht und den Fischteichen wird unsere Küche mit eigenen Produkten versorgt. Seit letztem Jahr sind 40 Hühner dazugekommen, die Eier bereiten wir täglich am Frühstücksbuffet zu - ob weich gekocht oder mit Speck in der Pfanne. Ebenso servieren wir den frischen Saibling in unserem a la carte Restaurant Loystube – den eigens Hausherr Gustel für Sie fischt. Zusätzlich kaufen wir weitere Produkte bei den Bauern aus der Region und aus Kärnten – darauf wird in unserer Küche sehr viel Wert gelegt."

Also für den nächsten Aufenthalt in Bad Kleinkirchheim, ob zum "Wenn die Musi spielt" Open Air oder auch sonst, das Wellness Hotel Pulverer ist mit Sicherheit immer die perfekte Wahl für einen entspannten und genussvollen Aufenthalt in Bad Kleinkirchheim.

Autor: Schlagerportal
Foto: Hotel Pulverer