Herbststadl-2019

23.10.2018 16:17:24

Ross Antony geht seinen eigenen Weg!

Ross Antony
Foto: 
Schlagerportal.com

Ross Antony entdeckte vor 5 Jahren seine Liebe zum Schlager. Seit dieser Zeit ist der gebürtige Engländer auf allen großen Schlager-Bühnen anzutreffen. Beim 3. Schlagerbooom von Florian Silbereisen präsentierte Ross Antony seine neue Single "Ich bin was ich bin" und gab damit auch den Startschuss zu seinem neuen im Frühjahr erscheinenden Album "Schlager lügen nicht".

Florian Silbereisen überreichte Ross Antony die Goldene Henne!


Ross Antony ist immer seinen eigenen Weg gegangen und das sehr erfolgreich. Ob im Dschungelcamp, bei BroSis, auf der Musical-Bühne oder in der Schlager-Welt: Ross Antony war immer authentisch. Gerade wurde der Moderator und Schlager-Sänger dafür mit der Goldenen Henne belohnt. In der Kategorie "Entertainment" hat Ross Antony die Goldene Henne aus den Händen von Florian Silbereisen erhalten und sich darüber natürlich sehr gefreut. Bei Florian Silbereisen in "Schlagerbooom - Alles funkelt! Alles glitzert" stellte Ross Antony auch seine neue Single "Ich bin was ich bin" vor. Der Song ist die deutsche Version des Gloria Gaynor Hits "I am what I am". Bereits im kommenden März soll das neue Ross Antony Album "Schlager lügen nicht" erscheinen.

Ross Antony

Ross Antony: "Ich bin was ich bin"

Ross Antony möchte mit diesem Song der Öffentlichkeit mitteilen wie er sich fühlt, wie er lebt und Menschen zu ermutigen ihren eigenen Weg zu gehen. „Ich freue mich so sehr ´Ich bin, was ich bin´ der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dieser Song drückt perfekt aus, wie ich mich fühle und wie ich lebe. Und möchte mit dieser Hymne, die im englischen Original von Gloria Gaynor gesungen wurde, Menschen inspirieren, das Gleiche zu tun: Ihren eigenen Weg zu gehen, sich dafür nicht zu entschuldigen und stolz darauf zu sein, wer sie sind und wie sie sind. Man kann lernen sich selbst zu lieben, zu respektieren und dieses Gefühl weiterzugeben. Das alles steckt in meinem neuen Song, auf den ich unfassbar stolz bin - und man kann natürlich richtig toll dazu abtanzen!“.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich