14.11.2014 16:00:07

Semino Rossi: Audienz beim Kaiser

Semino Rossi, Wir sind Kaiser
Foto: 
ORF/Milenko Badzic

 

Semino Rossi hat im Musikbusiness bereits alles erreicht: Echo, Apollo, Goldene Henne, Amadeus Austrian Music Award, Krone der Volksmusik - alle wichtigen Musik-Preise hat Semino Rossi bereits erhalten. Unzählige Alben hat der Schlager-Star bereits erfolgreich veröffentlicht. Die Semino Rossi Lieder "Rot sind die Rosen", "Aber dich gibt´s nur einmal für mich", "Bella Romantica" oder "Das Tor zum Himmel ist die Liebe" sind bei seinen Fans am beliebtesten und müssen von Semino Rossi bei seinen Konzerten immer wieder gesungen werden. Am 14. November wird Semino Rossi eine weitere Ehre zu teil, er hat eine Audienz bei Kaiser Robert Heinrich I.

 

Semino Rossi

 

Semino Rossi: seine Lieder begeistern!

 

Musikalisch kann Semino Rossi bei jedem seiner Auftritte überzeugen. Mit seiner unverkennbaren Stimme gelingt es ihm immer, seine vorwiegend weiblichen Fans, zu begeistern. Doch wer bei einem seiner Live-Konzerte schon dabei war der weiß, dass der Schlager-Sänger auch gerne mal das eine oder andere Späßchen macht und es versteht seine Fans auch zum Lachen zu bringen. Immer wieder hört man von Fans, dass die Lieder von Semino Rossi in schweren Stunden Kraft gegeben haben und der Seele so gut tun. Auch lachen hilft der Seele und Semino Rossi versteht es, genau dieses Lächeln seinen Fans auch auf die Lippen zu zaubern. In allen großen Musik-Shows war Semino Rossi schon zu Gast: Musikantenstadl, die Feste Shows von Florian Silbereisen, Immer wieder sonntags oder Wenn die Musi spielt – Semino Rossi ist immer ein gern gesehener Gast. Bei "Wir sind Kaiser" hat Semino Rossi einen etwas anderen TV-Auftritt – er hat eine Audienz bei Kaiser Robert Heinrich I.

Semino Rossi, Wir sind Kaiser

 

Wir sind Kaiser: Semino Rossi hat eine Audienz

 

Natürlich bringt Semino Rossi zur Audienz auch seine Gittarre mit, damit er Kaiser Robert Heinrich I und Obersthofmeister Seyffenstein auch ein Lied präsentieren kann. Als gebürtiger Argentinier wird Semino Rossi von seiner Majestät erfahren, dass Österreich und Argentinien schon immer zusammengehört haben. Neben Semino Rossi haben auch Rea Garvey, Thomas Morgenstern, Rapperin Fiva, Beate Meinl-Reisinger und Josef Penninger einen Audienz-Termin bei seiner Majestät. Da wird Obersthofmeister Seyffenstein alle Hände voll zu tun haben.

Quelle: ORF/Schlagerportal
Fotos:ORF/Milenko Badzic
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen