Schlagerzelt

26.04.2014 18:00:30

Richard Schlögl im DSDS Halbfinale!

Richard Schlögl
Foto: 
RTL/Gregorowius

 

Richard Schlögl hat es bis ins Halbfinale von DSDS geschafft - eine grandiose Leistung des Österreichers. Vor allem bei deutschsprachigen Songs konnte er die Jury überzeugen. Dieter Bohlen mag die Stimme von Richard Schlögl besonders, wenn Richard Songs von Revolverheld performt - diesem Wunsch kommt Richi im Halbfinale von "Deutschland sucht den Superstar" gerne nach. Moderiert wird das DSDS-Halbfinale von Daniel Hartwich, da Nazan Eckes leider erkrankt ist.

 

Richard Schlögl

 

DSDS-Halbfinale Motto: Inszeniere deinen Song!

 


Das Halbfinale von Deutschland sucht den Superstar steht unter dem Motto "Inszeniere deinen Song". Die Kandidaten müssen sich eine besondere Performance für ihren Song überlegen. Der Gewinner der DSDS-Challenge bekommt wieder ein Auto. Der Österreicher Richard Schlögl hat dafür den Song "Halt dich an mir fest" von Revolverheld ausgesucht. Besonders Dieter Bohlen wird mit der Songauswahl von Richard Schlögl zufrieden sein, denn bereits in mehreren DSDS-Sendungen hat Dieter Bohlen Richard Schlögl Songs von Revolverheld empfohlen. Als Einzelsong hat sich Richard Schlögl für das Lied "Lila Wolken" entschieden, ebenfalls ein deutschsprachiges Lied.

 

Richard Schlögl: Musiker mit Leib und Seele!

 

Richard Schlögl ist 25 Jahre alt und Musiker mit Leib und Seele, er schreibt auch selbst Songs. Richard Schlögl freut sich total beim DSDS Halbfinale dabei sein zu können. „Ich hätte mir das nie gedacht, ich war immer der komplette Außenseiter.“ meinte Richard Schlögl zu RTL. Wenn Richard Schlögl der neue Superstar wird, winkt ihm ein Gewinn von 500.000,-- Euro. Auf die Frage was er damit machen würde, sagte er zur Kleinen Zeitung: „Zuerst frisst mir einmal die Steuer die Hälfte, das ist ja der Haken an der Sache. Mit dem Rest möchte ich mir eine Eigentumswohnung oder ein kleines Reihenhaus außerhalb von Graz kaufen.“

Richard Schlögl

Richard Schlögl arbeitet in Gratkorn/Österreich als leitender Angestellter bei einer Personalagentur. Seine Fans und seine Familie besuchen ihn bei jeder Sendung in Köln und stehen voll hinter ihm. Derzeit bekommt Richard Schlögl keine große Gage sondern nur eine Aufwandsentschädigung. „Die erste Hälfte hat es zu Beginn der Show gegeben, die zweite gibt es nach dem Ende. Ich befinde mich aber dank des Entgegenkommens meines Arbeitgebers im bezahlten Urlaub.“, sagte Richard Schlögl zur Kleinen Zeitung.

Für das Halbfinale bei DSDS braucht Richard Schlögl wieder die volle Unterstützung seiner Fans, denn nur wer genügend Anrufe oder SMS von seinen Fans bekommt, wird beim Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ dabei sein – und Richard Schlögl hat es definitiv verdient.

Quelle: RTL/KleineZeitung/Schlagerportal.com
Foto: RTL/Gregorowius
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich