02.05.2015 11:00:49

Ralph Siegel trifft Vera Russwurm

Ralph Siegel, Vera Russwurm
Foto: 
ORF/Pressefoto Neumayr/Susi Berger

 

Der Eurovision Song Contest findet 2015 in Wien statt. Durch den Sieg von Conchita Wurst mit "Rise like a Phoenix" beim ESC 2014 in Kopenhagen findet nach vielen Jahren der  Musik-Wettbewerb wieder in Österreich statt. Ralph Siegel wird gerne als Mister Song Contest bezeichnet und das mit Recht, denn mit bereits 19 Kompositionen hat Ralph Siegel am Eurovision Song Contest bisher teilgenommen. Am 2. Mai besucht Vera Russwurm Ralph Siegel in seiner Münchner Villa, bei diesem Treffen mit dabei sind auch ESC-Gewinnerin Nicole, Christian Bruhn und Ralph Siegels Tochter Giulia.

 

Vera Russwurm, Ralph Siegel, Nicole, Christian Bruhn, Giulia Siegel

Ralph Siegel hat in seiner Karriere mehr als 2.000 Lieder geschrieben und über 200 Millionen Platten verkauft. Aber nicht nur aus diesen Gründen zählt Ralph Siegel zu den A-Promis. Ralph Siegels Tochter Giulia ist in die Fußstapfen ihres Vaters getreten. Als Schauspielerin und Fernsehmoderatorin ist sie erfolgreich und als Model konnte man Giulia Siegel bereits auf Titelseiten von Playboy und Vogue sehen.


 

Ralph Siegel: "Ein bißchen Frieden" brachte den ESC-Sieg!

 

1982 gewann Nicole mit dem von Ralph Siegel komponierten Lied "Ein bißchen Frieden" den Eurovision Song Contest - eine Meilenstein für Nicole und ein großer Erfolg für Ralph Siegel. Die damals 17-jährige Nicole gewann den ESC zum 1. Mal für Deutschland. Viele weitere erfolgreiche ESC Teilnahmen sollten für Ralph Siegel folgen: wie z.B. mit "Theater" von Katja Ebstein oder "Johnny Blue" von Lena Valaitis. Auch 2015 wird Ralph Siegel mit "Chain of Lights" beim Eurovision Song Contest in Wien dabei sein.

 

Ralph Siegel: erfolgreicher Komponist und Produzent

 

Ralph Siegel hat in seiner Karriere für unzählige Schlagerstars Lieder komponiert und produziert. Für Peter Alexander, Udo Jürgens, Chris Robert, Michael Holm oder Roy Black hat der Ausnahmekomponist Lieder geschrieben. Am 2. Mai wird man auf ORF2 in der Sendung "Vera bei...Ralph Siegel" mehr über den Komponisten und erfolgreichen Produzenten erfahren.

Quelle: ORF/Schlagerportal
Foto: ORF/Pressefoto Neumayr/Susi Berger