07.05.2014 08:00:19

Matthias Reim

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Wohl kaum jemand in der deutschen Schlagerbranche war so weit oben und so weit unten wie Matthias Reim. Der sympathische Sänger eroberte die Hitparaden, vertraute den falschen Leuten und stand auf einmal mittellos da. Seine Musik, seine Texte und seine zahlreichen Fans halfen Matthias Reim aus diesem Tal. Als Sänger und Komponist poppiger Songs ist Matthias Reim heute mehr denn je erfolgreich. Nach seinem Riesenerfolg mit Verdammt ich lieb dich im Jahr 1990 gab es für die Musik von Matthias Reim kein Halten mehr.

Seine Hits und Alben „Ganz egal“, „Ich hab geträumt von dir“, „Ich hab mich so auf dich gefreut“, „Unendlich“, „Unverwundbar“, „Du bist mein Glück“, „Einsamer Stern“ oder „Idiot“, ein Duett mit Exfrau und Schlagerkollegin Michelle, waren aus den Diskotheken nicht mehr wegzudenken und konnten die Charts in Deutschland, Österreich, Belgien, Holland und der Schweiz erobern. Matthias Reim singt und komponiert mit Leib und Seele. Seine Musik ist wie ein Seelenstriptease, denn in seinen Songs steckt unendlich viel von Matthias Reim selbst. Über sein neues Album „Die Leichtigkeit des Seins“ lässt Matthias Reim seine Fans auf Facebook wissen, dass er die kreativste Phase seines Lebens für dieses Album genutzt habe.

 

Matthias Reim

 

Matthias Reim: Verdammt ich lieb dich brachte den Erfolg

 

Mit dem Lied „Verdammt ich lieb dich“, welches Matthias Reim persönlich an Produzent und Showmaster Wim Thoelke (Der große Preis) geschickt hatte, kam Reims Musikkarriere so richtig in Fahrt. Er war und ist gern gesehener Gast in verschiedenen Talkshows, der ZDF-Hitparade, TV Total, Willkommen bei Carmen Nebel, Immer wieder sonntags, Fernsehgarten oder den Festen der Volksmusik. Seine Tourneen durch die gesamte Republik werden alljährlich zu Publikumsmagneten. Zahlreiche Preise konnte der Hesse schon entgegennehmen: neben dem Ballermann Award 2011 für sein Lebenswerk, gehören auch mehrere Goldene Stimmgabeln, der Löwe von Radio Luxemburg, Bravo Otto, sowie Goldene Schallplatten zu seinen Auszeichnungen. Reim veröffentlichte auch DVDs seiner Konzerte. Als Produzent schrieb er unter anderem Lieder für  Bernhard Brink, Jürgen Drews, Roy Black, Roberto Blanco und Tina York. Auch seine Autobiografie Verdammt ich leb noch, welche 2011 erschien, verkauft sich in hohen Stückzahlen. Auf seiner Homepage http://matthiasreim.de, auf Facebook oder Twitter hält Matthias Reim mit seinen Fans regelmäßigen Kontakt. Seine großen Erfolge werden auf Youtube millionenfach geklickt.

 

Matthias Reim: Privatinsolvenz machte ihn stark

 


Matthias Reim erblickte am 26. November 1957 in Korbach, Hessen, das Licht der Welt. Er hat noch drei weitere Brüder. Sein Vater war Schuldirektor des Homberger Gymnasiums, wo der kleine Junge mit der Löwenmähne auch aufwuchs. Zur Konfirmation bekommt er seine erste Gitarre geschenkt und gründet als 10-jähriger die Schülerband Rhyme River Union. Das Studium in Germanistik und Anglistik in Göttingen vernachlässigte Matthias Reim für seine Musikkarriere und seinen Traum ein berühmter Sänger zu werden. Ein guter Schritt. Nach finanziellen Streitigkeit mit seinem Manager Alfred Reimann, musste der Sänger Privatinsolvenz anmelden, ist aber seit April 2010 wieder schuldenfrei. Dieses Erlebnis sorgte dafür, dass der Sänger wieder vermehrt an sich selbst glaubte und gestärkt aus dieser Situation hervorging. Im Privatleben hatte Matthias Reim nicht so viel Glück und war bereits dreimal verheiratet und des Öfteren fest liiert, darunter mit Riverboat-Moderatorin Kim Fisher und mit Schlagersängerin Michelle. Insgesamt ist Reim Vater von fünf Kindern. Ob es eine neue Frau im Leben des bekennenden Tierliebhabers gibt, lässt Matthias Reim bewusst offen. Reim wohnt in einer Villa auf der Halbinsel Mettnau, die zu Radolfzell am Bodensee gehört. Er liebt Open-Air-Konzerte und zählt diese zu seinem größten Hobby. Die Mallorca Tierrettung und weitere tierische Projekte werden durch Matthias Reim unterstützt.

 

Steckbrief

 

Geburtsdatum/Sternzeichen: 26. November 1957, Schütze
Geburtsort: Korbach, Hessen, Deutschland
Wohnort: Halbinsel Mettnau, Radolfzell am Bodensee, Deutschland
Geschwister: drei weitere Brüder
Beziehungsstatus: ledig, 5 Kinder, 3 Mal geschieden
Größe: 178 cm
Augenfarbe: blau
Hobbies: Open Air Konzerte, Tiere

 

Diskografie Matthias Reim

 

1990 Reim     
1991 Reim 2
1993 Sabotage     
1994 Zauberland
1995 Alles klar
1997 Reim 3     
1998 Sensationell     
2002 Morgenrot     
2003 Reim 4
2005 Unverwundbar
2007 Männer sind Krieger
2010 Sieben Leben
2011 Die große Weihnachtsparty     
2013 Unendlich
2014 Die Leichtigkeit des Seins

 

Singles Matthias Reim
 

  • Idiot
  • Verdammt ich lieb dich
  • Ich hab´geträumt von dir
  • Ich hab´mich so auf dich gefreut
  • Du bist mein Glück
  • Einsamer Stern

 

Quelle: Schlagerportal/CK
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner

 

 

Matthias Reim Videos